Jungbrunnen – Quelle der kreativen Dinge

jungbrunnen_collage_neu

Wer ein besonderes Geschenk sucht und gerade in Groß-Umstadt ist, der wird im Jungbrunnen in der Oberen Marktstraße nahe des Marktplatzes sicher fündig. Hier gibt es handgemachte Sachen von kreativen Menschen– vom poppigen Geschirr aus Melamin über Dekoartikel oder Behältnisse aller Art bis hin zu Taschen und Schmuck, an denen frau kaum ohne zu stöbern vorbeikommt. Eine Quelle der kreativen Dinge ist der 2011 eröffnete Jungbrunnen im wahrsten Sinne des Wortes: Hier gibt es schönen Schnick-Schnack in Hülle und Fülle – alles bunt und individuell.

Abhilfe bei der Qual der Wahl geben Tanja Eidmann und Andrea Fügemann, die mit der aus fünf Jahren gewonnenen Kundenkenntnis vielen Unentschlossenen aus der Misere helfen können. „Wir haben Stammkunden, bei denen wir schon wissen, was sie hier gekauft haben und was ihre Vorlieben sind. Oder wir geben einer Kundin Tipps für ein Geschenk für die Freundin, weil diese ebenfalls eine Stammkundin von uns ist,“ erzählt Tanja Eidmann schmunzelnd. Vor einer großen Auswahl stehen die beiden Geschäftsführerinnen bei jeder Messe selbst, wenn sie für den Jungbrunnen unterwegs sind. „Wir wählen aus, was uns gefällt. Vor allem muss es bunt, verspielt und individuell sein“, beschreibt Tanja Eidmann den Stil des Ladens. Zu Beginn sei der Jungbrunnen in erster Linie mit Kommissionsware von kreativen Frauen aus der Region bestückt worden. Inhaberin Karen Husemann beschreibt die Anfänge: „Wir wollten den hochqualifizierten und begabten Frauen, die überquellen vor schönen Ideen, eine Plattform bieten. Anders als in einem Online-Shop, wo man die Dinge nicht anfassen kann, erleben die Kunden sie im Jungbrunnen live und in Farbe,“ sagt sie. Passend zur Winzerstadt Groß-Umstadt können Weinkisten als Regalfläche von den Kreativen für einen Zeitraum angemietet werden. „In drei Monaten können wir dann gut feststellen, ob die Sachen laufen oder nicht“, erläutert Tanja Eidmann.

Inzwischen habe die Ware größerer Hersteller wie das bunte Geschirr aus unverwüstlichem Melamin der dänischen Firma „rice“ oder Interieur-Produkte von „IB Laursen“ im skandinavischen Stil viel Raum im Jungbrunnen eingenommen. Hinsichtlich der Produktionsbedingungen achte das Jungbrunnen-Team darauf, dass die angebotenen Artikel möglichst aus fairem Handel stammen. Über neu eingegangene Ware informiert der Jungbrunnen regelmäßig auf seiner Facebook-Seite.

Tanja Eidmann vor dem Jungbrunnen

Tanja Eidmann vor dem Jungbrunnen

 
 Jungbrunnen
Obere Marktstraße 5
64823 Groß-Umstadt
 
Telefon: 06078 9196380
https://www.facebook.com/Jungbrunnen-363074283765132/